TANZ


MOVEMENT IMPRO DANCE mit Steffi – weil Tanzen frei macht!

Wann Sonntag, 05.02.2023 11-14 Uhr

Auf all meinen Bewegungs- und Tanzerfahrungen der letzten Jahre stammend, in denen ich von Bewegungs-Yoga-Tanz-Kampf-Akrobatik-Lehrern der ganzen Welt gelernt habe, baut mein Konzept der Movement-Impro-Praxis auf. Grundlage ist der Tanz und darin fließt ein meine Erfahrung aus AcroYoga, Yoga, Atemtechnik, Shinson Hapkido, Capoeira, Contact Impro, Flow Akrobatik, Axis Syllabus, BMC, Thai-Yoga-Massage, Psychomotorik, Movement Training, Fighting Monkey Praxis und vielem mehr. Es geht unter anderem um Körperwahrnehmung, Ganzkörperkoordination, Reflexe schulen, Spielfreude & Neugierde um neue Bewegungsmuster zu integrieren, die auf Fluidität, Belastbarkeit und Leichtigkeit basieren. Eine angewandte Praxis für menschliche Entwicklung durch Bewegung, indem wir Fallen, Gehen, Springen, Fliegen und Partnerspiele. Wir lernen gemeinsam, individuelle Bewegunsstile in die Improvisation zu integrieren und Ihre eigene Geschichte zu erzählen – mühelos vom Stehen über das Krabbeln bis hin zur Bodenarbeit mündent in Partnerarbeit.

Ein Ort für Bewegungsbegeisterte, Tänzer, Kampfkünstler und alle, die eine neuer Erfahrung für sich schaffen möchten. Diese Arbeit dient der langfristigen Gesundheit und Selbstentwicklung um länger jung und vital zu bleiben. Körper und Geist wachsen und heilen durch Bewegung. Bewegung ist Leben. Tauche gerne in meine Bewegungswelt mit ein. Ich freu mich auf dich!

Preis 30-70€ (nach Selbsteinschätzung)

Wo in Darmstadt


MONKEY MOVES mit Steffi

La Palma Festival

Flüssige Koordinationsübungen als Grundlage für Improvisation mit dem Ziel, in freier Bewegung zu münden. Neue Bewegungsformen durch Nachahmen erlernen. Mit dem Ziel zu mehr Mobilität & Flexibilität. Werde ein geschmeidiger Mover, Tänzer oder Kämpfer und lerne Koordinationen auf mehreren Ebenen. Auf 2 oder 4 Beinen, vom Stehen bis zum Liegen, tanze, kämpfe oder erforsche einfach deinen Körper auf vielfältige Weise. Hier lernen wir uns effizienter und mit mehr Leichtigkeit zu bewegen

Wann 26.02.23 11-14 Uhr

Preis 50€

Wo in Darmstadt – genauer Standort folgt


SOFT & WILD” mit Sabrina und Steffi – ways into Contact

Dieser Workshop basiert auf der Grundlage der Contact Improvisation.
Wir werden weiche Elemente im Tanz – sich leicht, geschmeidig und mobil
fühlen – mit der wilden, kraftvollen und dynamischen, ja fast schon kämpferischen Energie verbinden.

Wie werden wir sicher in unserem wilden dynamischen Bewegen? Wie kann ich trotz Geschwindigkeit des Tanzes meine Achtsamkeit behalten? Mit aufeinander aufbauenden Material schulen wir unsere Sensibilität und Bewusstheit für das feine Wahrnehmen. Wir spüren die verschiedenen Körperebenen bei uns selbst und auch beim Gegenüber. Von dort bewegen wir uns von der zarten leisen Berührung zum satten intensiven Körpergefühl und laden nach und nach Dynamik und Momente des kraftvollen Tanzes ein.

Wir ermutigen deinen eigenen persönlichen Fluss im Tanz zu finden und das neue Material auf unbewusstere Weise zu integrieren. Es wartet auf dich die zärtliche Wildheit und intuitive Kraft, von der animalischen Leichtigkeit zur Softness und Flow.

Sei willkommen, wenn du bewegungsinteressiert und bereit bist, ein Risiko einzugehen. Gewillt bist, freudvoll zu scheitern und Erwartungen loslassen kannst. Du dich über die gemachten Erfahrungen verbal austauschen und dich im empathischen Zuhören üben möchtest.

Wann Sonntag, 26.03.2023 11-17 Uhr

Preis 100€ (für die ersten 8 Anmeldungen 90€)

Wo in Darmstadt – genauer Standort folgt


CONTACT IMPRO Grundlagen mit Steffi

Die Anfänge von Contact Improvisation beruhen auf verschiedenartige Quellen wie Modern Dance, verschiedene Kampfkünste, Akrobatik, sowie der Beobachtung menschlicher Psychomotorik & Anatomie. Im Tanz kommunizieren wir immer wieder nonverbal mit dem Trainispartner und arbeitet uns aneinander ab, lernen voneinander, tauschen uns aus und sind doch hoffentlich alle am Ende des Workshops genährt, glücklich & zufrieden.

Wann Sonntag, 07.05.2023 11-14 Uhr

Preis 50€

Wo in Darmstadt


FLYING ≠ JUMPING mit Scott Wells

Scott Wells

Aerial aspects of contact improvisation: flying, catching, landing, fluid acrobatics, deft maneuvers.  We’ll do some of my favorite contact exercises and current curiosities. Created or learned over decades investigation and indulgence.

For the acrobatics everyone will work at their own level and will learn best by building group safety and trust– everyone will do something new. I aim to connect the work to somatic knowledge. For example: Jumping ≠ Flying because jumping is a muscular action, whereas flying is in the bones and is affected greatly by emotions and attitude.

Scott Wells

Scott’s style of contact is athletic and emphasizes freedom of movement, flying, fluid acrobatics (easy to advanced), safety, precision, pleasure and technique. What students often like best in Scott’s classes is the variance between the meditative, listening, slow and sensual dancing and the fun, playful, very physical dancing. And students appreciate how the scary or advanced moves are safe, relaxed and made possible.

The workshop will be held in English.

Wann 3.-4. Juni 2023 Samstag 11-18 Uhr | Sonntag 10-17 Uhr

Preis Early bird: 145€ (Discount for the first 10 registrations),
thereafter regular fee: 160€

Wo Waldorfschule Darmstadt-Eberstadt, Arndtstraße 6 – in der kleinen Sporthalle