LEBENDIG & VERBUNDEN Contact Improvisation mit Ulli Wittemann

Gerade in dieser besonderen Zeit finden wir es wichtig, Räume zu haben, wo wir uns lebendig und verbunden fühlen können. Contact Improvisation bietet da ein wundervolles Potential für Verkörperung und Lebensfreude. In diesem Workshop bekommst Du die Möglichkeit, (wieder) im eigenen Körper anzukommen und in einem guten Kontakt mit Dir selbst zu sein, bevor es in den Kontakt mit einer anderen Person geht. Desweiteren kannst Du Dein technisches Repertoire vergrößern und auch einige akrobatische Elemente neu lernen oder tiefer verstehen und bekommst Impulse, um mit mehr Leichtigkeit und Geschmeidigkeit tanzen zu können.

Eine weitere Zutat für dieses Wochenende ist die menschliche, soziale und emotionale Seite von Bewegung, Berührung und CI. Was geschieht eigentlich, wenn wir einer anderen Person im Tanz näher kommen? Kann ich meine Grenzen spüren und bin ich fähig, zu kommunizieren, was ich möchte und was nicht? Wie bekomme ich den Tanz, den ich mir wünsche? Und wie merke ich, ob die andere das auch will?

Diese und andere Fragen können uns als Inspiration dienen auf dem Weg des gemeinsamen Lernens und Genießens.
Ich freue mich sehr über die Einladung von Steffi, wieder bei Euch in Darmstadt zu sein und bin gespannt auf unser Wochenende.

Lasst uns lebendig und verbunden bleiben!

Euer Ulli

WANN 27. & 28. Februar | Samstag 13-18 Uhr | Sonntag 11-18 Uhr

PREIS Frühbucher bis 1.02.20 95-180€ | ab 2.02.20 120-220€ | Gib, was Du kannst. Wir möchten darauf vertrauen, daß für alle genug da ist, wenn jedeR gibt, was er oder sie kann.

Wo Waldorfschule Darmstadt-Eberstadt, Arndtstraße 6 im Alte Saal

INFO über Ulli

COVID
Wir werden versuchen, eine gute Balance zwischen Achtsamkeit und Lebendigkeit zu schaffen.
Wenn Du Dich sicherer fühlst, mit nur einem Menschen in engerem Kontakt zu tanzen, kannst Du mit einem/r festen PartnerIn kommen und vom Rest der Gruppe Abstand halten. Wir werden ausgiebig lüften und es wird Hand-desinfektionsmittel bereitstehen. Solltest Du Dich mit einer Maske wohler fühlen, ist auch das in Ordnung. Wenn Du lieber nur für Dich sein magst oder im Körperkontakt mit anderen Menschen gerade unsicher fühlst, komm‘ besser ein andermal wieder, wenn die Zeiten entspannter sind.