Körperarbeit | Improvisation & Tanz

Berührung in einer Zeit wie dieser bekommt nochmal eine ganz neue Bedeutung und absurderweise zählt Berührung zu den wichtigsten menschlichen Grundbedürfnissen. Diese darf somit gepflegt werden. Genauso wie wir unser Hirn, unsere Seele, unsere Muskeln unsere Beziehungen und vieles mehr Pflegen. Ich möchte einen Vormittag zum Wohlfühlen, zum rein spüren und zum einfach mit euch sein kreieren.

In einem strukturierten und haltgebenden, aber auch schützendem Rahmen bist du frei zu Empfangen und zu Geben.

Wir gestalten gemeinsam spielerisch einen Forschungsraum über Berührung im Duett mit einem festen Partner, indem wir mit verschiedenen Techniken aus der somatischen Arbeit, Yoga Thai-Massage & Contact Improvisation spielen und in Bewegung kommen. Es entsteht, was entsteht ohne Plan, ohne ein Wollen und ohne ein Müssen und müdet in einem lebendigen Bewegungsfluß.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher bitte verbindlich anmelden.

WANN 18.10.2020 11-14.00 Uhr

PREIS 40€-55€ nach Selbsteinachätzung

WO in Darmstadt | Bessunger Knabenschule im Freiraum, Ludwigshöhstraße 42

BEI inbewegung@gmx.de | 015773515834