Handstand-Training

Du möchtest gerne lernen Herz über Kopf die Welt zu betrachten?
Schon lange fasziniert dich die Welt des Handstands, aber du weisst nicht, wie du hinein kommst?
Du möchtest lernen, oben zu bleiben!
Dir fehlt noch die richtige Haltung und/oder die Balance im Handstand?

Dann ist dieser Workshop genau richtig für Dich.

Du lernst anhand von Partnerübungen verspielt, sicher und effizient eine solide Handstand-Basis. Es spielt keine Rolle, ob du bereits einen Handstand kannst. Ich werde dir wichtige Werkzeuge geben, um mit Spiel und Spaß deine Perspekive zu wechseln. Egal welche Erfahrung du mit bringst, ich verspreche dir, du wirst von dir selbst beeindruckt sein. Du wirst den Handstand nicht innerhalb dieser 2 Stunden perfekt lernen, das wäre zu viel versprochen. Aber dieser Workshop wird einer der vielen Meilensteine sein auf dem langen Weg zum freien Handstand. Hier erhältst Du neue Übungen, Tipps und Tricks rund um den Handstand. Ausserdem gehören zu einem Handstandworkshop natürlich auch Kraft- und Mobilitätsübungen, sowie Verbesserung von Koordination, Körpergefühl und Balance.

Bring dir bitte eine eigene Matte mit – wenn du keine hast, auch kein Problem. Wir können auch ganz ohne Matte trainieren.

Wann Samstag, 18.7.20 11-13 Uhr

Wo  auf der Tanzplattform des Waldkunstpfads

Kosten: 20 €

Anmeldung inbewegung@gmx.de | 015773515834

Wegbeschreibung zur Tanzplattform: Parkplatz Klappacherstraße (R-Bus Haltestelle) nähe Polizeipräsidium parken. Vom Parkplatz ganz in der Nähe des Infostandes den Hergottsbrunnenweg nehmen, geradewegs am Infostand vorbei, bis zum Ludwigshöhpfad, dort einschlagen und am Waldkunstdorf vorbei.  Den Hügel noch etwas weiter laufen, dann den nächsten schmalen Weg (das Waldkunstdorf solltest du hier nicht mehr sehen) nach dem Waldkunstdorf links einbiegen. Ein paar Meter laufen und da sind wir! Auf der Karte ganz unten in der Ecke rechts. Wenn du am Waldkunstei gelandet bist, bist du zuweit.