Grundlagen am 9.12.

 Contact Improvisations Grundlagen Workshop Level I & II

Du möchtest gerne in die Welt der Contact Improvisation einsteigen? Möchtest erst einmal schnuppern? Oder bringst bereits Erfahrung mit und möchtest diese vertiefen?

Dann könnte dich eventuell mein Grundlagen-Workshop als Einblick in die Contact Improvisation interessieren. Hier kanst du erste Eindrücke sammeln, Dir ein Bild der neuen Tanzform machen, mich kennen lernen, um eventuell in einen meiner laufenden Lehrgänge miteinsteigen.

Vertieft werden wir in diesem Workshorp mit Prinzipien wie, von geteiltem Gewicht, rollendem Kontaktpunkt oder sich sicher fühlen in der niedrigen bis mittleren Ebene und das volle Gewicht eines Partners zu unterstützen, gemeinsam trainieren.
Inhaltlich liegt der Fokus auf nonverbalem und körperlichem Lauschen mit der Hingabe und Leichtigkeit notwendiger Aktivität in den Rollen des Führens und Folgens, in direkter Verbindung von Zentrum zu Zentrum, zur Erlaubnis der Desorientierung, und diverse Formen der Berührung in Contact, wie z.B. rollen, gleiten und berühren durch einen Kontaktpunkt mit dem Ziel zur Verbindlichkeit in einem Duett, so dass ein tieferes Verständnis möglich wird und sich neue Wege in einen verspielten Tanz öffnen. Im Spiel mit Dynamiken werden, je nach zusammensetzung der Gruppe, Lifts ein selbstverständlicher Teil davon sein. Die Unterrichtsinhalte unterliegen einer intuitiven Planung und richten sich nach der Zusammensetzung der Gruppe, wobei spezifische Interessen und Anliegen berücksichtigt werden.

Wann 9.12.  // 11-17 Uhr

Wo  in der Knabenschule Darmstadt im Friedensraum

Preis 70€ und für alle Teilnhemer die in diesem Jahr einen Kurs bei mir gebucht haben 60€ Sozial-Platz bitte anfragen wenn du Arbeitslos oder Geringverdiener bist.

Anmeldung und mehr Infos
www.stefanie-rose.de
inBewegung@gmx.de
015773515834