Contact Impro meets Tango

Workshop mit Miriam & Steffi

13.-15.9.2019

Contact Improvisation ist ein zeitgenössischer Tanzstil, bei dem es darum geht deine Bewegungsmöglichkeiten alleine und im Zusammenspiel mit anderen zu erforschen, zu erspielen und zu erweitern. Contact Improvisation ist ein Spiel mit körperlichen Begegnungen im Tanz.

Wesentlicher Bestandteil des Tango Argentino ist das gemeinsame Gehen und die eigene Musikalität. Die Musik sichtbar zu machen durch den Tanz ist zum einen das Ziel, und zum anderen steht das Erleben des Momentes und das Erspüren von Gefühlen im Mittelpunkt, welche durch die emotionale Musik und den Tanz hervorgerufen werden.

In diesem Workshop verbinden wir beide ganz wundervollen Tanzstile miteinander und bringen wesentliche  Basics zusammen. Wir laden Euch ein Step by Step in die Welt tänzerischer Begegnung einzutauchen, tiefer zu schauen und bewegen uns zwischen Nähe und Distanz, mal raumgreifend, mal klein und fein und gleiten gemeinsam durch die Ebenen vom Boden in den Stand und wieder zurück. Der Flow der Musik unterstützt uns dabei  im Tanz auszudrücken – als Paar, in der Gruppe oder auch mal ganz mit sich allein.

Sich und die anderen wahrnehmen, in den Boden hineinspüren und lernen was Grounding heißt. Ganz im Moment sein, im Hier und Jetzt, sowie Spaß an der Bewegung begleiten uns ganze zwei Tage.
Keine Erfahrung erforderlich. Für jedes Level wird etwas dabei sein!

Let’s dance :-)) Wir freuen uns auf Euch!

 

Miriam Betz folgt dem Tanz mit großer Leidenschaft. Seit ihrer frühen Jugend sammelte sie Erfahrungen in den unterschiedlichsten Tanzstilen, von Standard-Latein Tanz über Salsa, Jazz Dance, Modern Dance und Afrikanischen Tanz. Die Ausbildung zur staatlich geprüften Gymnastiklehrerin war der erste Schritt für sie Bewegung und Tanz zu professionalisieren. Seit dem gibt sie Menschen in ihren Kursen die Freude an Bewegung, Kraft, Entspannung, positive Energie und das Bewusstsein für den eigenen Körper mit auf den Weg.

Während der Ausbildung lernte sie den Tango Argentino kennen und erhielt von Sophia Schetelich einen Intensivkurs. Wenig später unterrichteten die beiden gemeinsam in Köln.

Zwischen 2009 und 2013 erfüllte sich Miriam den Traum von einem Tanzstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Dort lernte sie  Köperwahrnehmungsmethoden wie Feldenkrais, Alexandertechnik, Gyrokinesis aber vor allem Pilates, lieben.  Darüber hinaus konnte sie intensive Probenprozesse und Auftritte miterleben, und im späteren Verlauf des Studiums auch anleiten.

Nachdem Miriam sich nach dem Studium intensiv ihren Pilateskursen und dem Gesang, ihrer zweiten Leidenschaft, widmete, entdeckte sie 2017 den Tango Argentino wieder und fand mit ihrem Tanzpartner Pavel Ivashechkin zu neuen Möglichkeiten den Tango Argentino zu interpretieren. Die beiden verbanden Elemente der Kampftechnik Wing Chun, sowie Salsa und Kizomba mit Tango Argentino. Als die beiden das erste Mal am Contact Tango Festival in Wuppertal teilnahmen, folgten noch weitere Inspirationen und Einflüsse. Seit dem arbeiten die beiden an Unterrichtskonzepten und geben ihre Erfahrungen jungen TangotänzerInnen weiter.

STEFFI ROSE ist Sozialpädagogin & Bewegungspädagogin mit der Zusatzqualifikation in Psychomotorik, Yoga, AcroYoga Lehrerin, wie auch Contact Improvisations Verbreiterin.

Ihre Aufmerksamkeit widmet sie seit 2011 der Contact Improvisation und ergänzt ihr Angebot gerne durch die heilende Kraft der Yoga-Thai-Massagen und die Spielfreude iaus dem AcroYoga und die richtige Zentrrierung & Schlagfertigkeit aus vielen Erfahrungen durch diverse Kampfsportarten. Immer wieder lässt sie sich durch Fort-& Weiterbildungen, Seminare in intuitiver Körperarbeit, wie auch 2014 mit ihrem Abschluss zur Yoga-Lehrerin und 2018 zur AcroYoga Lehrerin inspirieren. Sie liebt, was sie tut und tut dies mit einer gewissen Hingabe, Intuition und Spielfreude, welche ansteckend und einladend wirkt.

Sie ist eine Yogi-Tänzerin, die eine frische Alternative zu der traditionellen „Yoga-Praxis“ bietet. Ihre AcroYoga & Contact Impro Klassen sind eine lebendige Mischung aus Balance und Improvisation, Kraft und Flexibilität, Atem und Körper. Mit einem leichten Herzen und einem offenen Geist konzentriert sich Steffi auf bewegte und flexible Haltungen im Moment.

WANN 13.-15.9.2019  // Freitag 18-21 / Samstag 11-17 / Sonntag 11-16

WO Kulturzentrum Bessunger Knabenschule e.V., Ludwigshöhstrasse 42, 64285 Darmstadt / bei schönem Wetter sind wir auf der Tanzplattform im Wald

Fr. & So. im Friedensraum.
Samstags im Seforaum

PREIS
125€ Frühbucher bei Anmeldung & Überweisung bis 1.8.
130€ bei Anmeldung & Überweisung bis 15.8.
140€ danach
10€ Ermäßigung wenn du den Event auf Facebook teilst u. 10 Leute einlädst oder einen Freund mitbringst
10€ Ermäßigung wenn du Student /Arbeitslos bist

INFOS & ANMELDUNG:
inBewegung@gmx.de // 015773515834

www.stefanie-rose.de
https://www.facebook.com/InBewegung-Darmstadt
https://www.instagram.com/steffirose.inbewegung/
015773515834