AcroYoga Training ab Januar 2020

Wöchentlich möchte ich mit euch trainieren und zwar Acroyoga und im Vordergrund steht dabei die Freude an der Bewegung im Miteinander.

An den Kurs Abenden werden wir gemeinsam Basics wie auch Fotgeschrittenen Variationen aus der solaren und lunaren Welt des Acroyoga kombinieren. Wenn du bereits Grundlagen wie Bird, High Flying Whale und Back Bird, Throne & Folded Leaf kennen gelernt hast, wirst du weitere flows erlernen oder diese Basics ganz neu kennen lernen. Dies ist ein offener Kurs für Interessierte und Neugierige AcroYoga Forscher. Mir geht es um ein gemeinschaftliches Feld, in dem wir uns miteinander ab arbeiten.

Im AcroYoga geht es vor allem um Kommunikation und Vertrauen zwischen dir und deinem Partner. Vieleicht möchtest Du lernen, wie du deinen Körper und den Körper deines Partners dazu nutzt, aufregende Luftposen und Übergänge freizusetzen? Noch nie Acro gemacht? Perfekt! Ein reinschnuppern steht dir zur Verfügung. Du möchtest etwas über Ausrichtung, Knochenstapelung, Körper Organisation, Übergänge und mehr erfahren! Yes. Dann bist du genauso richtig.

Wenn du bereits über eine etablierte Acro-Praxis verfügst, enthält du in diesem Kurs viele Tipps und Tricks, mit denen du deine Technik und Positionen noch besser beherrschen lernst!

Wer Acroyoga practiziert, begegnet beim Training neben seinen Übungspartnern vor allem sich selbst und lernt auf der Matte neue Formen des Umgangs mit sich und anderen kennen. Idealerweise überträgt der Acroyogi die trainierten Prinzipien und Fertigkeiten auch in seinen Alltag.

Acroyoa macht Spaß. Sicherlich ist es nichts für jeden, aber es kann in der Tat süchtig machen, nach mehr Bewegung und vor allem nach mehr Kontakt. Ein Phänomen, das schwer zu beschreiben ist, aber wer es einmal geschnuppert hat, möchte mehr davon; ohne viel zu reden, kommuniziert man mit dem Übungspartner, arbeitet sich aneinander ab, lernt voneinander, tauscht sich aus und ist am Ende des Training zwar erschöpft, aber glücklich.

Was du mit bringen solltest – eine Yoga Matte | solltest du keine haben, lass es mich wissen, ich kann immer auch welche mit bringen.

Wann:  immer freitags 19-20.30 Uhr || ab Januar 17.1. | 24.1. | 31.1. | 7.2. | 14.2. | 21.2. | 28.2. | 6.3. | 13.3. | 20.3. | 27.3. | 3.4. ab 20.45 Uhr wird im Anschluss jejammt, dazu kannst du Freunde, Bekannte & Menschen, mit denen du spielen willst, mit bringen.

Wo: Kulturzentrum Bessunger Knabenschule e.V., Ludwigshöhstrasse 42 | 64285 Darmstadt im FRIEDENSRAUM

INVESTITION: 5 Termine 65€ |

Anmeldung per Mail an inBewegung@gmx.de | du zahlst beim 1. Termin in bar | wenn du die Karte verschenkst, überweise bitte den Betrag auf das Konto unter Anmeldung, dann bekommst du von mir eine 5er Karte. Die Karte ist gültig bis zum 3.4.

Teilnehmerbegrenzung. daher ist eine Anmeldung vorraussetzung der Teilnahme.
www.stefanie-rose.de
015773515834

ICH FREUE MICH AUF DICH!

https://www.facebook.com/Akrobatik-Yoga-Darmstadt
https://www.instagram.com/steffirose.inbewegung/

Wer ein wenig mehr online rein schnuppern möchte, meine Freundin, MAI NGUYEN, hat einen AcroYoga Podcast in den du einfach mal ein schnuppern kannst.


Und für euch, die bock auf AcroYoga Lernen von zu Hause haben, Mai hat einen Online Kurs entwickelt. Über den Link kannst du dir den Kurs kaufen. Ich find´s mega!