AcroYoga

AcroYoga ist Yoga des Vertrauens. Diese körperliche Übung kombiniert Yoga und Akrobatik, um eine schöne ausgewogene Routinen zwischen zwei Partnern zu schaffen.

Im AcroYoga geht es vor allem um Kommunikation und Vertrauen zwischen dir und deinem Partner.

Acroyoga macht Spaß. Sicherlich ist es nichts für jeden, aber es kann in der Tat süchtig machen, nach mehr Bewegung und vor allem nach mehr Kontakt. Ein Phänomen, das schwer zu beschreiben ist, aber wer es einmal geschnuppert hat, möchte mehr davon; ohne viel zu reden, kommuniziert man mit dem Übungspartner, arbeitet sich aneinander ab, lernt voneinander, tauscht sich aus und ist am Ende des Training zwar erschöpft, aber glücklich.